Fotografie

Seit vielen Jahren beschäftigt sich Zebu Kluth mit Fotografie, zuletzt vorwiegend mit den vielfältigen Möglichkeiten der schwarz/weiß Portraitfotografie.

Seit 2020 hat sich über die Möglichkeit der Vernetzung auf Instagram ein Netzwerk gebildet, aus dem heraus sich mehr oder weniger zufällig Begegnungen mit Menschen ergeben, die Zebu Kluth portraitiert und mit denen er weitergehende Projekt verfolgt. Die Arbeit ist dabei stets nicht kommerziell und orientiert sich mehr sich an den Erwartungen der Portraitierten und den Gegebenheiten der gemeinsam besuchten Orte als an Vorgaben des Fotografen.

Nici, Berlin, Mai 2021